KLarion and Covid-19
Ökologisches Reinigen und Desinfizieren

Das ökologische Reinigungssystem für industrielle Anwendungen.

Produzieren Sie soviel Reiniger und Desinfektionsmittel wie nötig auf Abruf direkt in Ihrer Anlage. Klarion-Lösungen können zum Reinigen und Desinfizieren von Anlagen, Tanks, Arbeits-/Pausenbereichen, Böden, Badezimmern und vielem mehr verwendet werden. Die Lösungen sind genauso wirksam wie herkömmliche toxische Chemikalien. Das Desinfektionsmittel hat seine Wirksamkeit gegenüber dem menschlichen Coronavirus und anderen Viren bewiesen, die resistenter gegen Desinfektion sind als SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht. Darüber hinaus werden die Lösungen in gebrauchsfertigen Konzentrationen hergestellt, so dass keine gefährliche Verdünnung erforderlich ist, und sie sind ohne Zusatz von Duftstoffen nicht reizend für Augen und Haut.

Funktionsweise von Klarion:

Das Klarion-System verwendet die exklusive elektrochemische Aktivierungstechnologie (ECA), um leistungsstarke Reinigungs- und Desinfektionslösungen zu erzeugen, die harte konventionelle Chemikalien ersetzen können. Das System wird in Ihrer Einrichtung installiert und produziert bei Bedarf Lösungen nur mit Salz, Wasser und Strom.

Klarion-Principle
ECAS Prinzip

Die patentierte Klarion-Technologie:

  • Ein elektrischer Strom trennt die positiv und negativ geladenen Ionen aus einer Natriumchlorid-Salzlösung
  • Die Ionen werden durch proprietäre Ionenaustauschmembranen gezogen, um zwei Lösungen herzustellen: einen Natriumhydroxid-Reiniger und ein Desinfektionsmittel mit hypochloriger Säure
  • Die ECA-Technologie von Klarion ist in zweierlei Hinsicht einzigartig:
    • Sie erzeugt reine, salzfreie Lösungen, indem sie die Salzquelle vom Flüssigkeitsströmungsweg in der Elektrolysezelle trennt. Im Gegensatz zu ähnlichen ECA-Lösungen können salzfreie Lösungen von Klarion auf Edelstahloberflächen mit minimaler Korrosionsgefahr verwendet werden.
    • Überlegenes elektrolytisches Zellendesign führt zu längerer Lebensdauer der Zelle und wartungsfreiem Betrieb

Die mit dem Klarion-System hergestellten Lösungen sind genauso wirksam oder sogar wirksamer als herkömmliche Chemikalien. An Ihren derzeitigen Standardarbeitsanweisungen für den Sanitärbereich sind keine Änderungen erforderlich. Der Reiniger und das Desinfektionsmittel haben eine Haltbarkeit von 30 Tagen und können mit manuellen Reinigungsanwendungen (Sprüher, Sprühflaschen, Eimer/Wischmopps) oder in automatisierten Clean-in-Place-Systemen (CIP) verwendet werden.

Wirksamkeit: 99% wirksam gegen allgemeine Bakterien

Corona Virus

Der Klarion-Sanitizer hat seine Wirksamkeit gegen humane Coronaviren, Polioviren, Noroviren und viele andere Krankheitserreger bewiesen. Diese Viren sind möglicherweise sogar widerstandsfähiger gegen Desinfektion als SARS-CoV-2 (das Virus, das die COVID-19-Pandemie verursacht). Klarion-Sanitizer sollte auf harten, nicht porösen Oberflächen bei einer FAC von 220 ppm oder höher gemäß den Anweisungen auf dem Etikett verwendet werden.

Unter Vor-Ort-Erzeugung versteht man die Herstellung von Reinigungslösungen durch elektro-chemische Aktivierung (ECA) in Ihrer Anlage, anstatt sich auf externe Chemikalienhersteller und -händler zu verlassen. Der Klarion-Reiniger ersetzt konzentrierte chemische Ätzmittel. Das Klarion-Reinigungsmittel ist so wirksam wie die doppelte Bleichmittelkonzentration. Beispielsweise leisten 200 ppm des Klarion-Reinigers die Arbeit von 400 ppm Bleichmittel. Herkömmliche Chemikalien enthalten einen hohen Gehalt an aktiven Bestandteilen, um die Wirksamkeit auch bei längerer Lagerung zu gewährleisten. Klarion-Lösungen werden vor Ort und nach Bedarf hergestellt und entfalten bei Verwendung ihre volle Wirksamkeit. Infolgedessen können Mikroorganismen durch die Klarion-Lösungen, die geringere Mengen an aktiven Chemikalien enthalten, wirksam eliminiert werden.

Nachhaltigkeit

Besser für die Umwelt, die Arbeitnehmer und das Endergebnis

Lösungen von Klarion reinigen und desinfizieren genauso effektiv wie gefährliche herkömmliche Chemikalien. Die Lösungen sind nicht reizend für Augen und Haut und enthalten keinen zusätzlichen Duftstoff, wodurch das Risiko von Verbrennungen und anderen unerwünschten Reaktionen verringert wird. Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Arbeitnehmer kann reduziert oder minimiert werden. Darüber hinaus werden die ablauffreundlichen Lösungen in gebrauchsfertigen Konzentrationen hergestellt, so dass eine gefährliche Verdünnung der Chemikalienkonzentrate entfällt.

Sustainability

Verbesserte Arbeitsumgebung

Anwender des Klarion-Systems berichten von glücklicheren, gesünderen und produktiveren Arbeitnehmern. Ein Einrichtungsleiter berichtet: „Meine Arbeiter würden kündigen, wenn ich wieder traditionelle Chemikalien verwenden würde“. Andere Systembenutzer berichten über einen Rückgang der Mitarbeiterfluktuation aufgrund einer verbesserten Arbeitsumgebung. Durch den Einsatz des Klarion-Systems können die Arbeitnehmer mehr Zeit für die Reinigung und weniger Zeit für die Einkleidung mit PSA aufwenden.

Umweltverantwortlich

  • Die Erzeugung vor Ort eliminiert die Verschmutzung, die mit der Lieferung von Chemikalien, der Entfernung von Chemikalienfässern oder -behältern und der Entsorgung von Chemikalienbehältern verbunden ist.
  • Die Produktion auf Abruf macht die Lagerung gefährlicher Chemikalien überflüssig
  • Klarion-Lösungen sind abfluss- und entsorgungsfreundlich

Die ökologischen Vorteile, die das Klarion-System bietet, schlagen sich auch in wirtschaftlichen Vorteilen nieder:

  • Die Notwendigkeit, Chemikalien zu bestellen, zu lagern und zu verwalten, entfällt
  • Frachtkosten für die Lieferung von Chemikalien entfallen
  • PPE-Kosteneinsparungen
  • Reduzierte Abwasserkosten; Reduzierung oder Beseitigung von Entsorgungsstrafen
  • Keine Gebühren für die Entsorgung von Chemikalienbehältern
  • Einsparungen von bis zu 30 % im Vergleich zu den Kosten für herkömmliche Chemikalien. Keine Ausgaben für Investitionsgüter; Bezahlung monatlich basierend auf dem Volumen der produzierten Lösungen
Klarion-Logo