Die bekannten WindJet® Blasdüsen mit hoher Wirkkraft bei geringer Geräuschentwicklung sind ab sofot in einem PVDF Kunststoff lieferbar, welcher nicht nur nach EC1935/2004 zertifiziert und für Lebensmittelkontakt geeignet ist. Er weist zudem eine herausragende Metall detektierbare Eigenschaft auf:

WindJet 727
WindJet Düse

Ein neues PVDF (Kynar) Material für Lebensmittelkontakt (EC10/2011, EC1935/2004, FDA) ist verfügbar. Es weist zusätzlich zum eigentlichen Kunststoff Metallpartikel auf, was einen enormen Sicherheitsvorteil gegenüber anderen Kunststoffen bietet. Selbst sehr kleine Teile dieses Kunststoffes werden von Metalldetektoren erkannt.

Bis zu 60% Reduzierung des wahrgenommenen Geräuschpegels, abhängig vom Ausgangsluftdruck. Bei 7 bar würde beispielsweise ein offenes Rohr einen Geräuschpegel von 98 dBa erzeugen, während eine Luftdüse 85 dBa, eine Reduzierung von 13 dBa und eine gefühlte Geräuschreduzierung von 60% erzeugen würde.

Hier geht es zu den technischen Informationen.